Bilder deiner großen Liebe

nach dem unvollendeten Roman von Wolfgang Herrndorf
Puppentheater ab 14 Jahre

Regie und Bühne: Christian Georg Fuchs
Bühne und Puppen: Florian Schmigalle
Premiere am 19. Februar 2021, um 19:30 Uhr

Die Reise eines Mädchens, das nicht in diese Welt zu passen scheint

In seinem unvollendeten letzten Roman „Bilder deiner großen Liebe“ erzählt Wolfgang Herrndorf die Geschichte von Isa, einer Außenseiterin, die durch das Land streift. Ihre Begegnungen mit Menschen sind rätselhaft und dunkel. Sie trifft auf wirkliche Menschen und solche, die nur in ihrem Kopf existieren. Zwei davon stammen aus einem anderen Roman von Herrndorf, Maik und Tschick, denen sie auf einer Müllkippe begegnet und die mit einem geklauten Auto durch ein seltsames Deutschland unterwegs sind. Wir erleben mit Isa eine Reise wie im Fiebertraum, voller Kraft und Zorn, aber auch voller Poesie und Liebe, die dieses eigensinnige Mädchen in sich trägt.